Hebamme Kerstin Pirkl

Beruflicher Werdegang

- 1995 Hebammenexamen im Saarland

- 1995 bis 1996 St. Franziskus Hospital, Ahlen

- 1996 bis 1998 St. Marien Hospital, Lüdinghausen

- 1998 bis 2000 Frauenklinik an der Taxisstraße, München

- 2000 bis 2001 Leitung des Kreißsaals Klinikum Rechts der Isar, München


Nach der Geburt meiner Kinder ab 2001 ausschließlich 

freiberuflich tätig.

Weiterbildungen

- 1999 Übungsleiterin Babyschwimmen

- 2002 Qualifizierung zur Stationsleitung

- 2007 Workshop Flexibar

- 2007 Homöopathieberater in der Apotheke

- 2010 Zertifikat Maja - "Hebammen helfen Eltern"

- 2011 Fehlgeburten zu Hause begleiten

- 2012 Babytragen

- 2012 Zertifizierung Babymassage-Kursleiterin (CIMI),

           Mitglied der DGBM

- 2013 Qualitätsmanagement - Multiplikatorin für Hebammen

- 2013 Ausbildung zu " Internen Auditorin"

- 2014 Weiterbildung " Moderation eines Qualitätszirkels "

- 2014 Leitung eines Qualitätszirkels

- 2014 Zertifizierung als "Interne Qualitäts-Auditorin"

- 2015 Ausbildung als "K-Taping Therapeutin" mit dem

          Schwerpunkt Gynäkologie

- 2016 Weiterbildung im Bereich perinatale Massage

- 2017 Re-Zertifizierung als "Interne Qualitäts -Auditorin"

- 2019 Beginn Weiterbildung Psychotherapie nach dem

           Heilpraktikergesetz

- 2020 Re-Zertifizierung als "Interne Qualitäts-Auditorin"

- 2020 Beginn Weiterbildung Kinderpsychologie

- 2021 Abschlussprüfung als Psychotherapeutin nach Heilpraktikergesetz                                                                           an der Laudius Akademie für Fernstudien

- zusätzlich ca. 60 Std. Fortbildungen pro Jahr zu verschiedenen Themen

0